Honig aus Köln
Home
Home
Meine Produkte
Bio Honig
Korken
Mitgliedschaften / Zertifikate
Newsletter
Impressum
 

Warum Bio?

Aus Überzeugung!


 + 

Mai 2017

Seit dem 1. Mai 2017 habe ich einen Vertrag mit Bioland und gleichzeitig mit der abcert AG als Kontrollstelle abgeschlossen. Somit bin ich erst einmal offizieller Bio-Imker in der Umstellungsphase.

Bis ich jedoch zertifizierten Bioland-Honig verkaufen darf, muss eine 12-monatige Umstellungsphase durchlaufen werden

In der Umstellungsphase muss ich als Imker meine Bienenhaltung und die Produktion des Honigs auf eine Bio-konforme Betriebsweise umstellen, soweit dies noch nicht geschehen ist.

Viele dieser Vorgaben habe ich bereits heute erfüllt. So habe ich von Anfang an nur Beuten aus Holz verwendet (kein Kunststoff und kein Styropor). Der Schutzanstrich der Beuten erfolgte nur mit zugelassenen Farben bzw. Holzlasur auf Pflanzenölbasis. Für die Behandlung von Bienenkrankheiten habe ich seit Beginn auf Chemie verzichtet und nur zugelassene Medikamente verwendet (z.B. Ameisensäure für die Varroa-Behandlung).

Einige Dinge muss ich noch umstellen. So darf die Winterfütterung der Bienen nur mit zertifiziertem Bio-Zucker erfolgen und nicht mehr mit herkömmlichen Zucker aus dem Supermarkt. Die Mittelwände aus Bienenwachs, die den Bienen als Vorlage beim Wabenbau dienen, dürfen nur mit von den Bienen selbst hergestellten Wachs (Entdeckelungswachs) und selbst erstellten Wabenbau erstellt werden und muss regelmäßig ausgetauscht werden. Alternativ kann der Wachs von einem anderen zertifizierten Bioland-Imker zugekauft werden.

Alle Schritte und Materialien müssen dokumentiert und belegt werden. Regelmäßige Kontrollen der Zertifzierungsstelle sorgen für die Einhaltung der Bioland Verordnungen. Zusätzlich werden regelmäßig Stichproben von Wachs und Honig genommen und im Labor analysiert.

Wenn alles gut geht, darf ich ab dem 01. Mai 2018 den danach geernteten Honig als Bioland-Honig verkaufen.

Bis dahin gibt es wie bisher den konventionellen Honig in bester Imker-Qualität! Einfach vorbeikommen und mitnehmen!

Bis bald!





Copyright 2017: Ralph Hedke, Köln